Dr. Falko Grube
Sie befinden sich hier:

Aktuelles

07.03.2020, Allgemein

Tag der gesunden Ernährung

Grube: Schluss mit der mühseligen Suche im Kleingedruckten – Es wird Zeit für die Lebensmittelampel

Am 7. März wird der „Tag der gesunden Ernährung“ begangen. Zu diesem Anlass spricht sich der Magdeburger SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Falko Grube für die Nährwertampel auf Lebensmitteln aus. „Es könnte so einfach sein. Kundinnen und Kunden würden auf einen Blick sehen, was sie kaufen. Die Ampel bietet transparente Angaben zu Fetten, Fettsäuren, Zucker oder Salz. Es muss Schluss sein mit der mühseligen Suche im Kleingedruckten.“

Grube verweist auf gute Erfahrungen in Ländern wie Großbritannien, Frankreich, Belgien, wo es bereits eine solche Nährwert-Ampel für Lebensmittel gibt. „Leider wehrt sich die zuständige Bundesministerin Julia Klöckner, trotz klarer Empfehlungen von Krankenkassen, Ärzteverbänden und Verbraucherschutzorganisationen, gegen eine farbliche Kennzeichnung von ungesunden Stoffen in Nahrungsprodukten.“

Eine Lebensmittelampel mit verständlicher Nährwertkennzeichnung als verbindliche Maßnahme, wäre ein Schritt gegen Übergewicht und Fehlernährung. „Wenn man nicht weiß, was man isst, kann man auch nicht gesund essen“, so Grube.

Zurück

Suche

Programm und Team der SPD Magdeburg zur Stadtratswahl 2019
SPD Sachsen-Anhalt
Homepage der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt
SPD-Stadtratsfraktion Magdeburg
Meine Stimme für Vernunft!